And here we go (FAIR) again: FAIR February 2024

Im FAIR February widmet sich die Task Area Editions des NFDI-Konsortiums Text+ einen Monat lang wöchentlich in einer virtuellen Veranstaltung den vier FAIR-Prinzipien Findability, Accessibility, Interoperability und Reusability, die sich seit ihrer Veröffentlichung 2016 im Scientific Data1 zu Leitprinzipien innerhalb der Digital Humanities entwickelt und Niederschlag in Förderprogrammen gefunden haben2.

Mit der virtuellen Veranstaltungsreihe, die im Februar 2023 ihren Anfang nahm, wenden wir uns an Forschende und Mitarbeitende von laufenden oder geplanten Editionsprojekten, analog wie digital sowie an Interessierte aus den Digital Humanities, um über die FAIR-Prinzipien und ihre Anwendung im Kontext wissenschaftlicher Editionen zu diskutieren:

  • Was bedeuten die einzelnen Prinzipien ganz konkret für Editionen?
  • Welche Unklarheiten und Lücken gibt es?
  • An welcher Stelle bedarf es einer Ausdifferenzierung?

Erste Gesprächsimpulse geben Expert:innen verschiedener Fachbereiche aus technischer, editionswissenschaftlicher und bibliothekarischer Sicht.

Programm der Veranstaltung

1. Februar 2024 F wie Findability

Zeit: 14:00-16:30 Uhr

Moderation: Sandra König (Leopoldina), Daniela Schulz (HAB Wolfenbüttel)
Impulse:  

8. Februar 2024 A wie Accessibility

Zeit:  14:00-16:30 Uhr

Moderation: Karoline Lemke (BBAW), Lukas Weimer (SUB Göttingen) 
Impulse:  

15. Februar 2024 I wie Interoperability

Zeit: 14:00-16:00 Uhr

Moderation: Philipp Hegel (TU Darmstadt), Harald Lordick (STI)
Impulse:  

  • Stefan Dumont (BBAW): CorrespSearch
  • Dieta Svoboda-Baas (Heidelberg): Edition2LD

22. Februar 2024 R wie Reusability

Zeit: 14:00-16:30 Uhr

Moderation: Sandra König (Leopoldina), Daniela Schulz (HAB Wolfenbüttel)
Impulse:  

Eine Anmeldung für die einzelnen Veranstaltungen ist möglich unter https://events.gwdg.de/event/575/. Die Veranstaltungsseite wird regelmäßig aktualisiert und um weitere Informationen ergänzt.

Wir freuen uns auf Ihre/Eure Teilnahme!

Die Task Area „Editions“ von Text+.

Organisationsteam:

  • Philipp Hegel (Technische Universität Darmstadt)
  • Sandra König (Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften)
  • Karoline Lemke (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften)
  • Harald Lordick (Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte)
  • Daniela Schulz (Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel)
  • Lukas Weimer (Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen)

Zitiervorschlag
Text+ Redaktionsteam: And here we go (FAIR) again: FAIR February 2024, in: Text+ Blog, 11.01.2024, https://textplus.hypotheses.org/8969.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Text+ Blog-Redaktion (2024, 11. Januar). And here we go (FAIR) again: FAIR February 2024. Text+ Blog. Abgerufen am 24. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/vkkc

  1. Wilkinson, M., Dumontier, M., Aalbersberg, I. et al. The FAIR Guiding Principles for scientific data management and stewardship. Sci Data 3, 160018 (2016). https://doi.org/10.1038/sdata.2016.18 []
  2. bspw. in den DFG Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis, siehe https://www.dfg.de/download/pdf/foerderung/rechtliche_rahmenbedingungen/gute_wissenschaftliche_praxis/kodex_gwp.pdf []

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search